Projekt

Daten zum Projekt

Foundation of Physics and Metrology (FPM) - Grundlagen der Physik und Metrologie

Initiative: Niedersächsisches Vorab (nur ausgewählte Ausschreibungen)
Ausschreibung: Spitzenforschung in Niedersachsen – Vorbereitung für eine neue Bund-Länder-Initiative
Bewilligung: 15.02.2016

Projektinformationen

Die faszinierende Welt der Quanten- und Nanophysik mit Licht und Materie eröffnet nicht nur der Grundlagenforschung vielfältige, oft unerwartete Einblicke in die fundamentalen Gesetze der Natur, sondern sie erweitert auch auf maßgebliche Weise das Spektrum und die Methodik moderner Metrologie, also der "Wissenschaft vom Messen und ihren Anwendungen". Die FPM-Initiative (Fundamental Physics and Metrology) widmet sich vornehmlich wissenschaftlichen Fragestellungen aus diesem Forschungsbereich und baut auf einer etablier-ten Kooperationsstruktur von Ingenieur- und Naturwissenschaftlern - in der Mehrzahl Physikern - an der Leibniz Universität, der TU-Braunschweig und externen Partner in ihrem wissenschaftlichen Umfeld auf. Hierzu zählen in besonderem Maße das Albert-Einstein-Institut (AEI), die Physikalisch Technische - Bundesanstalt (PTB) in Braunschweig, das Laserzentrum Hannover (LZH) und das Zentrum für Mikrogravitation und Raumfahrttechnologie (ZARM) in Bremen, neben dem britisch-deutschen Gravitationswellendetektor GEO600 bei Hannover. Das vielschichtige Forschungsfeld dieser Initiative lässt sich in drei Ebenen gliedern: der quanten- und nanophysikalischen Grundlagenforschung, der Erforschung hieraus resultierender neuer metrologischer Konzepte und Methoden und schließlich die Erschließung dieser neuen Ansätze für neue Anwendungsfelder. Diese Initiative dient auch der Vorbereitung auf die kommende nationale Exzellenzinitiative. Hier werden dann die Gravitationswellen-Astronomie, Relativistische Geodäsie, Atominterferometrie und Atomuhren höchster Genau-igkeit einige Beispiele zukünftiger Quantenmetrologie sein.

Projektbeteiligte

  • Prof. Dr. Wolfgang Ertmer

    Universität Hannover
    Fakultät für Mathematik und Physik, QUEST-LFS
    Institut für Quantenoptik
    Hannover

  • Prof. Dr. Karsten Danzmann

    Max-Planck-Institut für
    Gravitationsphysik
    (Albert-Einstein-Institut)
    Institut für Atom- und Molekülphysik
    Hannover

  • Prof. Dr. Andreas Waag

    Technische Universität Braunschweig
    Fakultät Elektrotechnik/Informationstechnik/Physik
    Institut für Halbleitertechnik
    Braunschweig

  • Prof. Dr. Ernst-Maria Rasel

    Universität Hannover
    Institute of Quantum Optics
    Hannover

  • Prof. Dr. Piet Oliver Schmidt

    Physikalisch-Technische Bundesanstalt
    Braunschweig und Berlin (PTB)
    QUEST Institute for Experimental
    Quantum Metrology
    Braunschweig