Projekt

Daten zum Projekt

Connect OHD - Connect One Health Data for Integrated Disease Prevention

Initiative: Niedersächsisches Vorab (nur ausgewählte Ausschreibungen)
Ausschreibung: Big Data in den Lebenswissenschaften der Zukunft
Bewilligung: 28.05.2019

Projektinformationen

In der öffentlichen Gesundheits- und Veterinärverwaltung werden große Mengen an Daten mit hochkomplexen Strukturen generiert, ohne dass diese gegenseitig nutzbar sind. Gerade zoonotische Krankheitsgeschehen oder das Problem der Antibiotikaresistenz erfordern einen schnellen Austausch an Informationen sowie deren epidemiologischen Analyse. Ziel des Projektes ist es, ein Konzept und ein Tool zur gemeinsamen Nutzung dieser Daten im Sinne des One Health zu entwickeln, welches die bestehenden Informationen zur gezielten Analyse nutzt. Hierbei sollen auch der rechtliche Rahmen zur Nutzung der Daten für die Forschung geklärt und Fragen des Datenschutzes adressiert werden.

Projektbeteiligte

  • Prof. Dr. Lothar Kreienbrock

    Stiftung Tierärztliche Hochschule
    Hannover
    Institut für Biometrie, Epidemiologie
    und Informationsverarbeitung
    Hannover